Master of Arts in Management

Dieser 4-semestrige berufsbegleitende betriebswirtschaftliche Master-Studiengang wird in Kooperation mit der Steinbeis-Hochschule Berlin und der TAW angeboten. Der Mastertitel wird von der Steinbeis-Hochschule Berlin vergeben.

Sie möchten sich nach Ihrem ersten Hochschulabschluss mit einem Masterstudium weiterqualifizieren, aber auf Ihren Beruf und Ihr Einkommen nicht verzichten? Somit ist ein klassisches Vollzeitstudium keine Alternative für Sie. In fast allen Lebens- und Arbeitsbereichen wird heute von Ihnen Flexibilität gefordert. Damit Sie weiterhin flexibel sein können brechen wir mit unserem berufsbegleitenden Masterstudium die starren Strukturen auf und bieten Ihnen ein Studium, bei dem Sie selbstbestimmt lernen können. Im Kern steht eine Mischung mehrerer didaktischer Konzepte, die allen voran auf das bewährte Projekt-Kompetenz-Studium der Steinbeis-Hochschule Berlin setzen und Ihnen, sowohl von Seiten der Studienverwaltung als auch für inhaltliche Fragen, je einen Ansprechpartner für das Studium zur Seite stellen.

Sie schließen mit dem Titel „Master of Arts (M.A.)“ ab. Insgesamt erhalten Sie 120 Credit Points nach ECTS. Je nach akademischer Vorbildung besteht außerdem die Möglichkeit, das Master-Studium auf 60 oder 90 ECTS-Punkte zu verkürzen

Ihre Vorteile:

  • Anwendungsorientierte Lehre
  • Weiterqualifikation auf universitärem Niveau
  • Flexibel gestaltbar
  • Selbstorganisiertes Lernen
  • Schwerpunktbereiche für angehende Führungskräfte
  • Didaktische Mischung zur kontinuierlichen Unterstützung Ihrer Kompetenzentwicklung

Wir führen unsere Informationsveranstaltungen zu diesem Studiengang per Webinar durch. Hierzu können Sie sich gern anmelden.

Hier können Sie unverbindlich Informationsmaterialien anfordern.

Sie verfügen über einen ersten Hochschulabschluss und möchten sich gern weiterqualifizieren, um Ihre beruflichen Möglichkeiten zu erweitern und Ihr bisher erlangtes Wissen fachspezifisch auszubauen.

Um Sie aus der Sachbearbeiterrolle für weitere Führungsaufgaben zu qualifizieren, finden Sie im Schwerpunktbereich des Masterstudiums Module, die sich mit Controlling, Strategischem Management, Internationalem Marketing und modernen Personalkonzepten befassen.

Zur Einschreibung in den Master-Studiengang sind folgende Zugangsvoraussetzungen zu erfüllen:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (Universität, Fachhochschule oder Berufsakademie) mit Uni oder FH-Diplom, Bachelor Degree oder vergleichbarem Abschluss mit staatlicher Anerkennung

Wir setzen auf digitale Lernunterstützungen, in dem wir die jeweiligen Module in einzelne Einheiten unterteilt haben und Ihnen Lernvideos zur Verfügung stellen. Hierauf aufbauend werden spezifische Fragen zum Verständnis der Inhalte und zu deren Anwendung gestellt, die Ihnen als Lernkontrolle dienen. Diese modulbezogenen Leistungstests bearbeiten Sie und reichen diese per E-Mail ein. Ein großer Vorteil der Lernvideos ist, dass gerade bei komplexen Inhalten die Möglichkeit besteht, sich diese mehrmals ansehen und so besser vertiefen zu können. Viele sind bereits mit guten Youtube-Videos vertraut und wissen diese als Lernhilfe einzusetzen. Wir gehen diesen Weg konsequent mit Ihnen zusammen weiter.

Gleichermaßen möchten wir Ihnen aber auch die Möglichkeit geben, Fragen zu stellen. Hierzu finden zu jedem Modul Repetitorien statt, bei denen diese gestellt und gewisse Themenpunkte wiederholt werden können. Damit erfolgt eine zielgerichtete Vorbereitung auf die Klausuren. Pro Modul ist in der Regel ein halber Tag geplant.

Modulübersicht

 Grundlagen

  • Analyse gesamtwirtschaftlicher Zusammenhänge
  • Wissenschaftliches Arbeiten; Projektmanagement sowie Value Controlling
  • Statistik und Ökonometrie
  • Marktforschung und Multivariate Analysemethoden

Vertiefung

  • Strategisches Management
  • Internationales Marketing
  • Controlling und Finanzielle Führung
  • Planspiel: Entwicklung eines Konzeptes und einer Digitalisierungsstrategie
  • Recht
  • Start-Up Management und Going Public
  • Personalmanagement
  • Leadership; Organizational Management; Organizational Behavior; Human Resource Management; Development of Competences; Competence Development Plan
  • Master-Thesis (mit abschließender Verteidigung)

Einige Module schließen Sie mit einer Klausur ab und andere mit einem Transfer-Dokumentations-Report (eine etwa 20-seitige Hausarbeit mit vorgegebener Fragestellung) oder einer Projektstudienarbeit (eine etwa 15-seitige Hausarbeit zu einem selbst gewählten Thema des jeweiligen Moduls).

Die Repetitorien finden generell samstags an unserem Studienzentrum in Wildau (südlich von Berlin) statt. Die Klausuren können auch bei Bedarf an unseren Standorten in Cottbus, Leipzig, Rostock oder Hamburg geschrieben werden.

Hier erhalten Sie eine Übersicht über die zu erbringenden Leistungsnachweise: > Übersicht LNW

Allgemeine Studieninformationen

  • Präsenzzeiten finden generell samstags statt
  • 12 Repetitorien (ca. 7 Präsenztage) zzgl. Klausuren sind einzuplanen
  • Regelstudiendauer beträgt vier Semester (24 Monate)
  • das vierte Semester dient zur Anfertigung Ihrer Master-Thesis
  • Studienbeginn zum Sommer- als auch zum Wintersemester
  • Unterrichtssprache ist Deutsch

Studiengebühren: 14.160,00 €*

*zzgl. Einschreibegebühr: 540,00 €

*zzgl. Prüfungsgebühr Masterthesis: 800,00 €

Die Studiengebühren können in monatlichen Raten á 590,00 € oder semesterweise gezahlt werden.

Informieren Sie sich über die Fördermöglichkeiten.

Nächster Studienbeginn ist zum Wintersemester 2019/2020 geplant. Die Termine finden Sie auf der Seite: Alle Termine auf einen Blick

Zur Studienanmeldung senden Sie bitte den Studienvertrag sowie den Bewerberantrag mit den dort aufgeführten Unterlagen an folgende Adresse:

Technische Akademie Wuppertal e. V.
Weiterbildungszentrum Wildau
Eichstr. 4, 15745 Wildau

Studienvertrag
Bewerberantrag Master of Science

Ansprechpartnerin

Frau Susann Lardon (M.A.)
Tel.: 03375 / 50 50 12,
E-Mail: susann.lardon@taw.de

Vorlesungsort

Technische Akademie Wuppertal e. V.
Weiterbildungszentrum Wildau
Eichstraße 4, 15745 Wildau

Zu erreichen ist Wildau über die Autobahn A 10 sowie mit der S-Bahn (S 46 aus Berlin). Mit dieser sind Sie auch in 5 Minuten in Königs Wusterhausen bzw. in 20 Minuten wieder im Zentrum der Metropole Berlin.