Business Administration (B.A.) – Vertiefung Digital Leadership

Ein Leben ohne Smartphone und Internet? Heutzutage fast unvorstellbar. Ständig kommen neue Innovationen und Technologien dazu. Spannend, was uns in Zukunft erwarten und unser Leben einfacher werden lässt. Die Digitalisierung hat auch große Auswirkungen auf die Arbeitswelt. Sie wird virtueller, flexibler und schneller.

Ein Unternehmen muss sich permanent anpassen, um erfolgreich auf dem Markt zu bestehen. Doch wie genau kann das funktionieren? Wie kann eine digitale Strategie aussehen und vor allem im Unternehmen umgesetzt werden? Nicht alleine durch neue Techniken und Systeme – die Mitarbeiter sind ebenfalls betroffen, da sie mit den neuen Situationen vertraut gemacht und diese mittragen müssen. Wie kann diese Zusammenarbeit in unserer digitalen Welt optimal gelingen?

Spannende Fragen, mit denen sich unser neuer Bachelorstudiengang Digital Leadership befassen wird. Mit dem Studiengang Digital Leadership wird das Ziel verfolgt, Sie mit allen wichtigen Bereichen der digitalen Welt vertraut zu machen, sodass Sie zum einen wissen, wie das Arbeitsleben und die Unternehmensführung in diese komplexe, agile und virtuelle Umgebung optimal eingebettet werden kann. Und zum anderen, damit Sie optimale Lösungswege entwickeln können. Starten Sie in die digitale Arbeitswelt mit spannenden Aufgaben – Wir begleiten Sie dabei und sorgen für Ihr Know-how.

Sie möchten studieren, wo es Ihnen am besten passt? Ob Zuhause auf Reisen oder in der Bahn! An unseren Online- Präsenzveranstaltungen können Sie auch unterwegs teilnehmen. Weiterhin bieten wir die Vorlesungen aus den Grundlagenmodulen auch an einem Studienort in Ihrer Nähe als Präsenz- Vorlesungen an.

Auf der Überholspur: Sie haben bereits einen Abschluss als Fachwirt (IHK) oder ähnliches. Dann können Sie in verkürzter Studiendauer Ihren Abschluss erreichen. Reichen Sie dafür Ihre Unterlagen für eine Anerkennungsprüfung ein.

Bei uns kommen Sie Ihren beruflichen Zielen und Wünschen schnell näher! 

Das Studium zum Bachelor of Arts in Business Administration ist ein berufsbegleitendes Präsenzstudium, welches per Online-Vorlesungen oder auch an einem Studienort in Ihrer Nähe angeboten wird. Die Grundlagen- (vor Ort) und Vertiefungsmodule (online) finden i.d.R. zweimal in der Woche am Abend von 17:45 bis 21:00 Uhr statt. Sie können für die Vorlesungen der Grundlagenmodule zwischen den Studienorten Cottbus, Hamburg, Hannover, Leipzig, Rostock und Wildau wählen.

  • Online-Präsenzstudium = Grundlagen- und Vertiefungsmodule online
  • in Cottbus/Wildau = Grundlagenmodule vor Ort + Vertiefungsmodule online

Online-Präsenzstudium

Wir bieten das Online-Präsenzstudium auf unserem virtuellen Campus im Internet an. Verglichen mit dem klassischen Studium vor Ort besteht auch dieses Modell hauptsächlich aus Präsenzzeiten, die aber in digitaler Form als Live-Vorlesungen angeboten werden. Die Studierenden erarbeiten hierbei mit den Dozenten die Studieninhalte mit den zur Verfügung gestellten Materialien und schließen diese mit einer Prüfungsleistung ab, die an einem unserer Studienorte geschrieben wird. Studieren können Sie somit grundsätzlich von überall aus – Grundvoraussetzung ist ein PC, Tablet oder Smartphone mit einer Internetverbindung. Die Vereinbarkeit von Studium, Beruf und Privatleben ist bei unserem Online-Studium noch besser zu gewährleisten. Ein Großteil der Vorlesungen wird aufgezeichnet, so dass Sie die vermittelten Lehrinhalte gut nacharbeiten können, sofern Sie an einer Vorlesung nicht teilnehmen können.

Es besteht generell keine Anwesenheitspflicht. Die Klausuren im Online-Studium können an den Studienorten Cottbus, Hamburg, Hannover, Leipzig, Rostock, Wildau und zusätzlich auch in Elsterwerda, Altdorf (bei Nürnberg) und Wuppertal geschrieben werden.

Unser Unterschied zu einem klassischen Fernstudium

Viele Fernhochschulen bieten Studienmodelle an, in denen nur einige PDF´s und Videos im Login-Bereich des Anbieters zu finden sind und die restlichen Materialien per Post zu Ihnen geschickt werden. Unser Online-Studium bietet Ihnen neben den vorlesungsbegleitenden Unterlagen hochschuladäquaten Unterricht per Online-Veranstaltung. Hier steht Ihnen ein Dozent auch für Ihre Fragen zur Verfügung.

Zum Einschreiben in den Bachelor-Studiengang sind folgende Zugangsvoraussetzungen zu erfüllen:

  • Abitur, allgemeine Fachhochschulreife oder fachgebundene Hochschulreife mit abgeschlossener Berufsausbildung bzw.  mindestens zwei Jahren Berufserfahrung

ODER

  • Mittlere Reife sowie abgeschlossene mindestens zweijährige Berufsausbildung und drei Jahre Berufserfahrung im erlernten Beruf (in einem dem angestrebten Studienabschluss fachlich ähnlichen Beruf)

ODER

  • Meister, Techniker, Betriebswirt, oder eine Aufstiegsfortbildung für Berufe im Gesundheitswesen sowie im sozialpflegerischen oder pädagogischen Bereich oder eine vergleichbare Fachschulausbildung im Sinne § 34 des Schulgesetzes Berlin

Nach Eingang Ihrer Bewerbungsunterlagen laden wir Sie zum Zulassungstest ein.

Die Regelstudienzeit beträgt 7 Semester. Vom ersten bis sechsten Semester finden die Grundlagen- und Vertiefungsmodule statt und Sie schreiben studienbegleitende schriftliche Arbeiten. Das siebte Semester ist vorlesungsfrei und dient ausschließlich der Anfertigung der Bachelorarbeit.

Vorlesungszeiten

  • in der Regel an zwei Abenden in der Woche von 17:45 – 21:00 Uhr
  • als Vorlesungen an Ihren gewählten Studienort und/oder als Online-Präsenzveranstaltung
  • Klausuren werden samstags geschrieben

Studieninhalte

Grundlagenmodule

  • Personale und Kompetenzentwicklung
  • Mathematik und Statistik
  • Wissenschaftliches Arbeiten
  • Projektmanagement
  • Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre
  • Grundlagen der Volkswirtschaftslehre
  • Grundlagen Recht
  • Rechnungswesen
  • Finanzwirtschaft
  • Marketing
  • Organisationsführung und Personalmanagement
  • Unternehmensführung und Innovation

Vertiefungsmodule:

  • Digitalisierungsökonomik
  • System-Design und Innovation-Management
  • Organisations- und Personalführung im digitalen Kontext
  • Social Media Marketing und Virale Strategien
  • Aktuelle Fragestellungen der Digitalisierung

Studienbegleitende schriftliche Arbeiten

Transfermodule

Bei den Transfermodulen fertigen Sie Transfer-Dokumentations-Reporte (TDR´s) an, die eine intelligente Kombination von Wissensaneignung, Übung, Reflektion und Anwendung darstellen. Im Mittelpunkt des TDR steht konsequenterweise der praktische Transfer von Wissen in die Praxis, d. h. konkret in ein Projekt und somit in das Unternehmen.

 Studienarbeit (SA)

Die Studienarbeit ist eine wissenschaftliche Ausarbeitung Ihres Projektthemas, in dem Sie anhand einer Literaturrecherche den aktuellen Stand der Wissenschaft zu Ihrem Projektthema in ca. 30 Seiten zusammenfassen.

Projektstudienarbeit (PSA) und Testkolloquium

Die Projektstudienarbeit ist im Gegensatz zur Studienarbeit praxisorientiert. Sie erstellen einen wissenschaftsbasierten Projektplan und legen diesen innerhalb von ca. 20 Seiten schriftlich dar. Die PSA wird abschließend in einer mündlichen Prüfung anhand einer Präsentation näher diskutiert, beleuchtet und begründet.

Bachelor-Thesis (BT) und Kolloquium

Die BT verbindet innerhalb von ca. 60 Seiten die Theorie und Praxis. Der Verlauf orientiert sich an der Studienarbeit und wird mit dem Projektstrukturplan der PSA verbunden. Es erfolgt eine individuelle Betreuung und Begleitung. Nach Abgabe der BT erfolgt eine mündliche Verteidigung mit offenem Frageteil.

Die Rechnungslegung erfolgt in einem Betrag. Die Zahlung kann entweder in einem Gesamtbetrag, je Semester oder in monatlichen Raten vorgenommen werden. Die Entscheidung treffen Sie mit einer entsprechenden Teilzahlungsvereinbarung.

Studiengebühr: 8.484,00 €

7 Semesterraten zu je: 1212,00 €*
42 Monatsraten zu je: 202,00 €*

*zzgl. Einschreibegebühr: 540,00 €
*zzgl. Prüfungsgebühr Bachelor-Thesis: 600,00 €

Informieren Sie sich über die Fördermöglichkeiten.

Die aktuellen finden Sie auf der Seite: Alle Termine auf einen Blick

Studienvertrag
Bewerberantrag

Für alle weiteren Standorte:

Technische Akademie Wuppertal e. V.
Weiterbildungszentrum Wildau
Eichstr. 4, 15745 Wildau

Studienvertrag
Bewerberantrag

Zur Studienanmeldung senden Sie bitte den Studienvertrag sowie den Bewerberantrag mit den dort aufgeführten Unterlagen an folgende Adresse:

Technische Akademie Wuppertal e. V.
Weiterbildungszentrum Wildau
Eichstraße 4, 15745 Wildau

Studienvertrag
Bewerberantrag

infomaterial1

Vorlesungsorte

im Haus Arbeit und Leben Sachsen e.V.
Landesgeschäftsstelle Leipzig
Löhrstraße 17, 04105 Leipzig

E-Mail: taw-campus@taw.de
Tel.: 03375/50 50 – 14

im Haus der abcBau M-V GmbH
Fritz-Triddelfitz-Weg 3
18069 Rostock

E-Mail: taw-campus@taw.de
Tel.: 03375/50 50 – 14

Technische Akademie Wuppertal e. V.
Weiterbildungszentrum Cottbus
Feigestraße 3, 03046 Cottbus

E-Mail: taw-campus@taw.de
Tel.: 0355/630 – 221

Technische Akademie Wuppertal e. V.
Weiterbildungszentrum Wildau
Eichstraße 4, 15745 Wildau

E-Mail: taw-campus@taw.de
Tel.: 03375/50 50 – 10

im Haus der Akademie JAK
Hohenfelder Allee 43, 22087 Hamburg

E-Mail: taw-campus@taw.de
Tel.: 03375/50 50 – 14

im Hause der Dr. Buhmann Schule
Prinzenstraße 13, 30159 Hannover

E-Mail: taw-campus@taw.de
Tel.: 03375/50 50 – 0

Die Vorlesungen finden als Präsenzveranstaltungen online statt.
Als Klausurorte stehen Altdorf b. Nürnberg, Cottbus, Elsterwerda, Hamburg, Leipzig, Rostock, Wildau b. Berlin sowie Wuppertal zur Wahl.

Kontakt:
E-Mail: taw-campus@taw.de
Tel.: 03375/50 50 – 14