Lebensphasen enden und beginnen stets neu – das ist der Lauf der Zeit. Wenn ein Mensch es über Jahre geschafft hat, seinen Beruf, seine Familie und sein Privatleben mit einem berufsbegleitenden Studium zu vereinen, gebührt ihm allerhöchster Respekt.

Den Absolventinnen und Absolventen der Technischen Akademie Wuppertal e.V. (TAW) wurde dieser Respekt im Rahmen einer feierlichen Exmatrikulation am 10. März 2016 im Luft- und Raumfahrtzentrum II gezollt.
Herr Torsten Fritz – Geschäftsführer der TAW und der VWA Wildau – fand lobende Worte der Anerkennung für die Absolventinnen und Absolventen und begrüßte gleichzeitig die neu Immatrikulierten zu ihrer anstehenden, spannenden und lehrreichen neuen Lebensphase.

Diese gelungene, feierliche Veranstaltung stand ganz im Zeichen der Zeugnisübergabe – dem Kern des Abends. Insgesamt erhielten 70 Absolventinnen und Absolventen der TAW ihre Zeugnisse.

Musikalisch umrahmt wurde der Abend von dem Duo „Unpleasant Artists“. Mit der richtigen Mischung aus Feierstimmung und emotionalen Klängen ließen sie einen gelungenen Abend ausklingen. Es bleibt nur zu sagen: Den Absolventinnen und Absolventen der TAW für die Zukunft alles Gute, persönlich und beruflich!
Herzlich Willkommen den Erstsemestern!

Bilder der Veranstaltung: www.facebook.com/tawcampus