Bis 2010 ist in Europa ein einheitlicher Hochschulraum entstanden, dessen Kern eine zweistufige Studienstruktur mit Bachelor- und Masterstudiengängen bildet.

Das Masterstudium ergänzt ein bereits vorab absolviertes grundständiges Studium. Es kann neue Wissensgebiete erschließen oder als wissenschaftliche Vertiefung des vorherigen Studiums dienen.

Wir bieten an unseren Studienzentren in Cottbus, Hamburg, Leipzig, Rostock und Wildau (südl. von Berlin) berufsbegleitende Masterstudiengänge an.