Business Administration (B.A.) – Studieren am Wochenende

Das Wochenendmodell bietet Berufstätigen die Möglichkeit, ausschließlich samstags, ein betriebswirtschaftliches Bachelorstudium zu absolvieren.

Nächste Info-Veranstaltung: 16.06.2018, 11:00 Uhr im Wildauer Studienzentrum

In 7 Semestern erwerben Sie den Hochschulabschluss  „Bachelor of Arts in Business Administration“. Dabei können Sie zwischen 4 Studienschwerpunkten wählen:

  • Betriebswirtschaft
  • Verwaltungsmanagement
  • Gesundheitsmanagement
  • Handel und Logistik

Der Studiengang wird in Kooperation mit der Steinbeis-Hochschule Berlin an unseren TAW-Studienzentrum Wildau angeboten.

Die Vorlesungen verteilen sich auf ca. 18 Samstage im Semester und finden immer von 9:00 bis 16:00 Uhr statt.

Studieren mit dem Wochenendmodell der TAW – Ihre Vorteile:

  • Keine Vorlesungen unter der Woche – Bessere Vereinbarkeit von Familie, Beruf und Studium
  • Präsenzstudium am Samstag – i.d.R. keine Ausfallzeiten im Berufsalltag
  • Reguläre Studiendauer von 7 Semestern bis zum Bachelorabschluss
  • Kompakte Wissensvermittlung in kleinen Studiengruppen

Hier können Sie unverbindlich Informationsmaterialien anfordern.

Zum Einschreiben in den B.A.-Studiengang muss neben dem erfolgreichen Bestehen eines Eignungstests – folgende nachstehende Zugangsvoraussetzungen erfüllt werden:

  • Abitur, allgemeine Fachhochschulreife oder fachgebundene Hochschulreife mit abgeschlossener Berufsausbildung bzw.  mindestens zwei Jahren Berufserfahrung*

ODER

  • Mittlere Reife sowie abgeschlossene mindestens zweijährige Berufsausbildung und drei Jahre Berufserfahrung im erlernten Beruf (in einem dem angestrebten Studienabschluss fachlich ähnlichen Beruf)

ODER

  • Meister, Techniker, Betriebswirt, oder eine Aufstiegsfortbildung für Berufe im Gesundheitswesen sowie im sozialpflegerischen oder pädagogischen Bereich oder eine vergleichbare Fachschulausbildung im Sinne § 34 des Schulgesetzes Berlin

UND

  • Projektthema für die Projektarbeit – gern stehen wir Ihnen hier beratend zur Seite

*Sofern nach dem Abitur die geforderte Berufserfahrung nicht vorliegt,  ist ein Einstieg in unser duales Studium möglich. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Die Vorlesungen verteilen sich auf ca. 18 Samstage im Semester und finden immer von 9:00 bis 16:00 Uhr statt.

Studieninhalte

Grundlagenmodule  dienen der Vermittlung von betriebswirtschaftlichem Basiswissen:

Wissenschaftliches Arbeiten, Rhetorik und Präsentationstechnik, Wirtschaftsmathematik und Statistik, Allgemeine Betriebswirtschaft und internationales Management, Projekt- und Qualitätsmanagement, Rechnungswesen, Finanzwirtschaft, Unternehmensführung und Marketing, Personalmanagement und Organisation, Grundlagen Volkswirtschaftslehre, Grundlagen Recht

Vertiefungsmodule je nach gewähltem Schwerpunkt

Durch die Vertiefungsmodule erhalten die Studierenden umfangreiches Fachwissen innerhalb Ihres gewählten Schwerpunkts.

Schwerpunkt Betriebswirtschaft:
Wirtschaftsrecht, Wirtschaftspolitik und Finanzwissenschaft, Sozialkompetenz und wertorientierte Unternehmensführung

Schwerpunkt Verwaltungsmanagement:
Allgemeines Verwaltungsrecht, Besonderes Verwaltungsrecht I+II, Öffentliche Finanzwirtschaft

Schwerpunkt Gesundheitsmanagement:
Gesundheitsrecht, Gesundheitsmanagement, Medizin und Psychologie, Gesundheitswirtschaft

Schwerpunkt Handel und Logistik:
Betriebliche Organisation, Vertrieb, Einkaufsspezifische Prozesse, Betriebswirtschaftliche Kennzahlen

Studienbegleitende schriftliche Arbeiten

Die studienbegleitenden schriftlichen Arbeiten dienen dem konsequenten Transfer der Theorie in die Praxis und tragen somit wesentlich zur nachhaltigen Verankerung des neuen Wissens bei:

  • Seminar „Wissenschaftliches Arbeiten“, Transfer-Dokumentations-Reports (TDR), Studienarbeit und Projektstudienarbeit

Bachelor-Thesis (Projektarbeit) und Abschlusskolloquium

Studiengebühr: 8.034,00 €
(semesterweise oder auch monatliche Ratenzahlung möglich)

zzgl. Einschreibegebühr: 540,00 €

zzgl. Prüfungsgebühr: 450,00 €

Informieren Sie sich über die Fördermöglichkeiten.

Die aktuellen Termine finden finden Sie auf der Seite:  Alle Termine auf einen Blick
Zur Studienanmeldung senden Sie bitte den Studienvertrag sowie den Bewerberantrag mit den dort aufgeführten Unterlagen an folgende Adresse:

Technische Akademie Wuppertal e. V.
Weiterbildungszentrum Wildau
Eichstr. 4, 15745 Wildau

Studienvertrag
Bewerberantrag

Ansprechpartnerin

Frau Kim Schattauer (B.A.)
Tel.: 03375 / 50 50 13,
E-Mail: kim.schattauer@taw.de

Technische Akademie Wuppertal e. V.
Weiterbildungszentrum Wildau
Eichstraße 4, 15745 Wildau

Vorlesungsort

Technische Akademie Wuppertal e. V.
Weiterbildungszentrum Wildau
Eichstraße 4, 15745 Wildau